Betriebserweiterung

Fahrzeugbau Wohlgenannt GmbH, Dornbirn 2003-2004, 2010

Fachplaner

Statik Mader+Flatz Baustatik ZT GmbH, Götzis
HSL-Planung Koller&Partner GmbH, Bregenz
Elektro-Planung Ing. Willi Meusburger, Bezau
Geotechnik 3P Geotechnik ZT GmbH, Lauterach
Bauphysik, Akustik    DI Bernhard Weithas GmbH, Hard
Lichtkonzept Architekturbüro Rhomberg in Zusammenarbeit mit Wolfgang Wohlgenannt, Zumtobel AG

Beschreibung

Erweiterung der 1991 errichteten Produktionshalle mit Bürotrakt. Die bestehende Halle wurde um 62m verlängert (ges. 3650m²) und unterkellert, der Bürotrakt um 40m (ges. 860m²). Durch den Zubau wurde eine klare Strukturierung des Betriebes sowie der einzelnen Arbeitsprozesse ermöglicht. Im neuen Untergeschoss befindet sich eine Tiefgarage mit 2000m², in der 80 PKW, LKW und Bagger abgestellt werden können. Im Neubau der Produktionshalle wurde eine Zu- und Abluftanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut. Die Halle wird über Deckenstrahlplatten beheizt. Zwei zusätzliche Einträger-Winkelkrananlagen und fünf Schwenkkrane sowie ein Hochregallager für Bleche ergänzen den Bestand. Der erweiterte Bürotrakt bietet einen Aufenthaltsraum, Büroflächen, Sanitär- und Nebenräume. Im Kopfbau des Bürotraktes ist der mit modernster Technik eingerichtete Schulungsraum situiert.
 
2010 wurde das Areal mit einer Betriebstankstelle in Sichtbetonkonstruktion erweitert.

« Zurück zur Übersicht